Großstadtwildnis entdecken …

Die Pre­mie­re: Ober­send­ling Som­mer 2021

© Gre­gor Baumert

Ober­send­ling ist ein Stadt­teil im Wan­del und durch star­ke Nach­ver­dich­tung geprägt. Umso wich­ti­ger wer­den sei­ne natur­na­hen Flä­chen in und um den Sie­men­s­park für die Men­schen im Vier­tel. Die Ansprü­che an die­se Flä­chen sind inten­siv und viel­ge­stal­tig, Nutzungs­konflikte blei­ben nicht aus.

Dank der groß­zü­gi­gen För­de­rung durch den BA 19 konn­ten wir vom 9. bis 11. August 2021 in den Som­mer­fe­ri­en 6 kos­ten­freie 4‑stündige Natur­tou­ren für Kin­der und Jugend­li­che auf den Bio­top-Flä­chen rund um den Her­mann-von-Sie­mens-Park im 19. Stadt­be­zirk realisieren.

© Vero­ni­ka Westermeier

Im Mit­tel­punkt der Natur­ent­de­ckungs­tou­ren: Tot­holz, Baum, Wie­se, Abfall, Hecke, Tram­pel­pfad. Ihr Ziel:

  • Die Natur der Groß­stadt mit allen Sin­nen erleb­bar zu machen und Begeis­te­rung für das Beson­de­re und Schüt­zens­werte der Groß­stadt­na­tur und die Lebens­räu­me ihrer für uns häu­fig unsicht­ba­ren Bewoh­ner zu wecken.
  • Auf span­­nend-spie­le­ri­sche Wei­se ver­mit­teln, was es mit den Ge- und Ver­bo­ten vor Ort auf sich hat.

Und so mach­ten sich bei bes­tem Feri­en­wet­ter ins­ge­samt 60 jun­ge For­sche­rin­nen und For­scher mit den Pro­fis Gre­gor Baum­ert und Vero­ni­ka Wes­ter­mei­er auf, die unbe­kann­te Groß­stadt­wild­nis in ihrer Nach­bar­schaft zu erkun­den: Natur­be­ob­ach­tung, Wie­sen­far­ben sam­meln und Baum­freun­de fin­den, Bau von Müll­mons­tern und ‑qual­len, Mur­mel­bah­nen (Tram­pel­pfad!) und Tot­holz­ti­pis, Land-Art-Machen und und und …

Müll­qual­le (© Gre­gor Baumert)

Noch lan­ge Wochen nach den Groß­stadt­wild­nis-Ent­de­cker­tou­ren konn­ten Spa­zier­gän­ger und Wald­be­su­che­rin­nen vor Ort mit die­sen bered­ten Müll­we­sen Zwie­spra­che halten … 

Müll­mons­ter, von Inga besucht

Ist der Mensch ein Teil der Natur? Nein, mein­ten die meis­ten Kids zunächst. Da hof­fen wir, einen Impuls gesetzt zu haben – sind wir als Natur­we­sen doch ein­ge­bet­tet in gigan­ti­sche span­nen­de Zusammenhänge!

Wie­se ent­de­cken (© Gre­gor Baumert)

Wir dan­ken dem BA 19 für sei­ne groß­zü­gi­ge För­de­rung die­ses Projekts!