Clarissa Juse

Cla­ris­sa Juse
Refe­ren­tin vega­ne Koch­aben­de
Grün­de­rin Tausch­kom­plott
Rezep­te-Blog­ge­rin

clarissa@kartoffelkombinat-ev.de

Was hast du gemacht als es das Kar­tof­fel­kom­bi­nat in dei­nem Leben noch nicht gab?

Viel weni­ger Gemü­se geges­sen (obwohl ich Vega­ne­rin bin). Und man­ches Gemü­se nicht gemocht, das ich heu­te sehr schät­ze! Ich möch­te jeden­falls nie wie­der Super­markt-Gemü­se essen müs­sen, lang lebe das Kar­tof­fel­kom­bi­nat! 😉

War­um enga­gierst du dich im Kar­tof­fel­kom­bi­nat – der Ver­ein?

Weil es mir sehr wich­tig ist, Men­schen für sai­so­nal-regio­nal-soli­da­risch-öko­lo­gi­sche Ernäh­rung zu begeis­tern! Und nicht nur zu begeis­tern, son­dern auch kon­kre­te Tipps & Tricks wei­ter­zu­ge­ben, wie man aus dem, was gera­de da ist, was Fei­nes machen kann, anstatt stur nach Rezep­ten zu kochen. Und dass auch vegan sehr lecker sein kann! Für eine nach­hal­ti­ge Zukunft wäre es drin­gend not­wen­dig, dass viel mehr Men­schen sich (wie­der) bewusst wer­den, wie Lebens­mit­tel erzeugt wer­den und wel­chen Ein­fluss das auf die Umwelt, Gesell­schaft und jede*n von uns hat. Und dazu will ich bei­tra­gen und bin über­glück­lich, dass es das Kar­tof­fel­kom­bi­nat gibt und ich schon seit eini­gen Jah­ren – erst nur als Gemü­se­ge­nos­sin und jetzt auch aktiv im Ver­ein – Teil davon sein darf!.

Und was machst du so kon­kret?

Ich lei­te Koch­aben­de, bei denen wir aus der aktu­el­len Ern­te der Woche gemein­sam ein lecke­res und gesel­li­ges Abend­me­nü kochen (und natür­lich ver­spei­sen)! Um es mög­lichst schmack­haft und inspi­rie­rend zu machen, zer­bre­che ich mir vor­ab den Kopf über die best­mög­li­che Menü­kom­bi­na­ti­on aus den gege­be­nen Zuta­ten. Und genau das macht mir wahn­sin­nig viel Spaß. Nur das Kochen und Essen gemein­sam mit den Teilnehmer*innen macht noch mehr Spaß. 😉

Ansons­ten schrei­be ich mei­nen vega­nen Rezepteb­log „Para­dies­fut­ter“, habe für Münch­ner Selbermacher*innen den Ver­ein „Tausch­kom­plott“ ins Leben geru­fen und im „rich­ti­gen Leben“ arbei­te ich als Fern­seh­jour­na­lis­tin im Doku- und Wis­sens­be­reich!

Hast du Wunsch­pro­jek­te für die Kar­tof­fel­kom­bi­nat-Zukunft?

Ein regio­na­les Food Lab! Für noch mehr kuli­na­ri­sche Pro­jek­te. Und viel­leicht soll­te ich irgend­wann die Kar­tof­fel­kom­bi­nat-Braue­rei star­ten, denn ich braue auch lei­den­schaft­lich gern selbst Bier … Wer macht mit?