29.07. Straße.Kunst.Leben.

.

Im Rahmen der bayernweiten Mitmachaktion „KunstWerkZukunft – natürlich nachhaltige Lebensstile“, setzt Green City das beispielhafte Projekt STRAßE.KUNST.LEBEN um, das mit einem Straßenmalfest im öffentlichen Raum auf nachhaltige Lebensstile aufmerksam macht.

Wann? wegen Regenwetter verschoben auf Sonntag, den 29. 7. von 13 bis 18 Uhr

Wo? in der Alramstraße in Untersendling (zwischen Kidler- und Daiserstraße)

Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, zusammen mit dem Straßenkünstler Martin Blumöhr eine temporär verkehrsberuhigte Straße mit Straßenkreiden zu bemalen, den von Autos befreiten Raum zu entdecken und spielerisch zu nutzen. So entsteht ein gemeinsames großes und auffallendes Kunstwerk, die Straße wird belebt und in einen Ort der Kreativität und Begegnung verwandelt.

Kommt vorbei und malt mit! Genießt die Ruhe im verkehrsfreien Straßenraum, lernt eure Nachbarn kennen, holt euch bei DIY-Aktionen zum Thema plastikfreies Leben Anregungen oder lauscht einem Straßenmusiker.

Green City, das Kartoffelkombinat, foodsharing, rehab republic und City2Share zeigen euch Möglichkeiten für zukunftsfähige Lebensstile und motivieren euch, diese im Alltag auszuprobieren und dauerhaft umzusetzen. Bringt also Sitzgelegenheiten, Decken, Spiele, Zeit, Gestaltungsfreude, Neugier, Familie und Freunde mit und erobert euren Freiraum!

24.07. Veganer Kochabend in Sendling

Wir treffen uns einmal im Monat zum gemeinsamen v e g a n e n Kochen.

Ins Menü kommt, was in der aktuellen Gemüsekiste des Kartoffelkombinat eG drin ist.

Zugekauft wird an diesem Abend ausschließlich für ein feines veganes Mahl – Lust (wieder) dabei zu sein?

Beim gemeinsamen Kochen haben wir ausgiebig Gelegenheit uns auszutauschen und das ein oder andre Neue mitzunehmen.

Datum:  Dienstag, 24.07.18

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21 Uhr

Ort: Hollerbusch Naturkost, Daiserstr. 5

Spendenempfehlung:  6 € (4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

TeilnehmerInnen: max. 12

Verbindliche Anmeldung: Kochabend in Sendling

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de

20.07. Stühle raus!

Stühle raus!

Am Freitag, 20.07. von 16:00 – 20:00 Uhr lädt REGSAM und der Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg unter dem Motto „Stühle raus!“ herzlich dazu ein, am frühen Abend Stühle und Tische raus zu stellen, zu reden, zu tafeln und zu diskutieren.

Der Kartoffelkombinat Verein wird sich am „Reinmarplatz“ mit einer  Schnibbelparty mit dem Gemüse aus dem aktuellen Ernteanteil beteiligen. Wir machen uns eine leckere Gemüsepfanne und dazu einen bunten Salat.

Außerdem wird’s ein Buffet geben, das mit den mitgebrachten Speisen und Getränken der Bewohnerinnen und Bewohner bestückt wird. Egal was, alle freuen sich über jeden Beitrag. Bringt also außer eurer Sitzgelegenheit einfach eine Kleinigkeit mit …
Am gemeinsamen Grill kann sich jede/r selbst Mitgebrachtes bruzzeln.
Komm vorbei und verbring eine gute Zeit mit uns!

 

19.07. müllfreier Kochabend im Westend

v e g e t a r i s c h und k i n d e r f r e u n d l i c h 

Wir treffen uns 1x im Monat zum gemeinsamen vegetarischen Kochen. Ins Menü kommt, was im aktuellen Ernteanteil des Kartoffelkombinats drin ist. Zugekauft wird an diesem Abend ausschließlich verpackungs- und plastikfrei – Lust (wieder) dabei zu sein und zu erleben, wie das geht?

Beim gemeinsamen Kochen haben wir ausgiebig Gelegenheit uns auszutauschen und das ein oder andere Neue kennenzulernen.

Dieser Kochabend eignet sich besonders für Familien mit Kindern, die beim Kochen spielerisch eingebunden werden und es ist auch ein separater Spielraum angeschlossen. An diesem Abend gibt es – je nach Anmeldung – ein kindgerechtes Alternativgericht.
Spendenempfehlung: ca. 6 € pro Person ( ca. 4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

Datum:  Donnerstag, 19.07.18

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21 Uhr

Ort: Nachbarschaftstreff, Tulbeckstr. 50

Spendenempfehlung: ca. 6 € ( ca. 4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

Verbindliche Anmeldung: Kochabend Westend

Bitte jede teilnehmende Person per Name anmelden. Meldest du dich mit deinem Partner /Kind an, setze hinter deinem Namen ein (+1 EW/Kind (Alter)). Bitte beachte, dass wir Kinder in unsere Planung für den Abend einbeziehen müssen. Die Spendenempfehlung für ein Kind beträgt dann die Hälfte deines Beitrags. Danke!

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de

Göttergabe, Teufelsfrucht, Multi-Talent.

Die Veranstaltung wurde abgesagt
Titel:
 Göttergabe, Teufelsfrucht, Multi-Talent
Geschichte und Geschichten aus dem Kartoffel-Kosmos

ReferentinBabara Kosler (Kartoffelmuseum München)

Veranstaltungsort: anstiftung, Daiserstraße 15,
Termin: 10.08.2018 19:00 Uhr

Bitte meldet Euch unbedingt anKartoffelakademie 

Inhalt:
Was haben Friedrich der Große, Münchens „Englischer Garten“, Marilyn Monroe und Literatur-Nobelpreisträger Grass miteinander  gemeinsam? Richtig: die Kartoffel.
Mythen, Aberglaube, Unwissenheit und Mißverständnisse prägten die wechselvolle Karriere der Kartoffel . Kultobjekt, Göttergabe, Teufelsfrucht, Aphrodisiakum, Heilmittel, Fürstenspeise, Arme-Leute-Essen, Kalorienbombe……um nur einige Stationen zu nennen.
Heute ist „das Gold der Inka“ weltweit nicht nur Liebling der Köche und Genießer sondern international auch eine Herausforderung für Forscher und Tüftler. 
Kurz: die bescheidene Powerknolle ist ein global Player mit intergalaktischen Ambitionen 

Referentin: Barbara Kosler, Journalistin, war 20 Jahre Leiterin des Kunstmuseums der Kartoffel, München

14.07. Kochevent im Community Garden

Wer hat Lust 1x im Monat mit dem Kartoffelkombinat – der Verein e.V. und dem EineWeltHaus zu kochen und zu gärtnern? Gemeinsam werden wir etwas Leckeres aus dem aktuellen Ernteanteil vom Kartoffelkombinat zubereiten und uns um den Community Garden kümmern.
Bitte bringt euch Messer, Schneidbrett und Schürze selbst mit!
Datum: Samstag, 14.07.18
Uhrzeit: 10 – 14 Uhr
Ort: EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80
Wir freuen uns über eine kleine Spende!
Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de

Die Zukunft unseres Saatgutes: samenfest und frei, oder hybrid und privat?

Referentin:Verena Schmitt,
Referentin für Ökolandbau und gesunde Ernährung am Umweltinstitut München e.V.

Veranstaltungsort: anstiftung, Daiserstraße 15,
Termin: 13.07.2018 19:00 Uhr

Bitte meldet Euch unbedingt an: Kartoffelakademie 

Inhalt:
Seit dem Beginn des Ackerbaus in der Jungsteinzeit, haben LandwirtInnen weltweit durch Selektion und Nachbau eine ungeheure Vielfalt an lokalen Pflanzensorten entwickelt. Dieser über die Jahrtausende gewachsene und in öffentlicher Hand liegende Schatz ist innerhalb weniger Jahrzehnte der Privatisierung und Monopolisierung des Saatgutmarktes zum Opfer gefallen. In ihrem Vortrag umreißt Verena Schmitt die aktuelle Situation auf dem Saatgutmarkt und die daraus resultierenden Probleme und Risiken. Außerdem stellt sie Lösungsstrategien und Initiativen vor, die sich für die Vielfalt und den freien Zugang zu Saatgut einsetzen.

Das Umweltinstitut München e.V.
Das Umweltinstitut München ist ein unabhängiger Verein, der sich gegen Atomkraft, für gentechnikfreies Essen, für eine nachhaltige Energiewende und für den ökologischen Landbau einsetzt.

05.07. Kochabend Hirschgarten

Am 05.07. findet der erste Kochabend im Nachbarschaftstreff Hirschgarten statt. Wer hat Lust dabei zu sein? Gemeinsam werden wir etwas Leckeres aus dem aktuellen Ernteanteil zubereiten und haben außerdem Gelegenheit uns besser kennenzulernen.

Datum:  Donnerstag, 05.07.18

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21 Uhr

Ort: Nachbarschaftstreff Hirschgarten, Schloßschmidstr. 19

Spendenempfehlung: ca. 6 € ( ca. 4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

Verbindliche Anmeldung: Kochabend Hirschgarten

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de

30.06. Kleidertausch

Du willst was für die Umwelt tun? Du suchst ein neues Outfit? Du brauchst einfach wieder Platz in deinem Kleiderschrank? Dann komm zum Kleider tauschen:

Wann? 30.06.2018 von 13 bis 17 Uhr 

Wo? AWO-Begegnungszentrum am Reinmarplatz

Eintritt:  Spende für den Kartoffelkombinat – der Verein e. V.

  • Es wäre schön, wenn jede/r min. 1 Kleidungsstück mitbringt, maximal bitte eine Tüte.
  • Wir sind keine Altkleidersammlung! Bringt nur saubere und gut erhaltene Kleidung ohne Löcher oder Flecken mit.
  • Gerne auch Kinder- und Männerkleidung!
  • Bringt eure Kleidung bitte frisch gewaschen und gefaltet mit – so wie ihr sie einem Freund überlassen würdet!

Fragen? Gerne an verein@kartoffelkombinat-ev.de

28.06. Kochabend im Westend

Wir treffen uns einmal im Monat zum gemeinsamen Kochen. Wer hat Lust (wieder) dabei zu sein? Gemeinsam werden wir etwas Leckeres aus dem aktuellen Ernteanteil zubereiten und haben außerdem Gelegenheit uns auszutauschen.

Datum:  Donnerstag, 28.06.18

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21 Uhr

Ort: Nachbarschaftstreff, Tulbeckstr. 50

Spendenempfehlung: ca. 6 € ( ca. 4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

Verbindliche Anmeldung: Kochabend Westend

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de