Von der Natur für unsere Zukunft lernen: unser Bauerngarten im Tierpark Hellabrunn

Die Kar­tof­fel­aka­de­mie lädt ein zu einem Abend mit Genos­se Domi­nik Hölzl, IT-Pro­jekt­ma­na­ger und Per­ma­prak­ti­ker, der den Gar­ten kon­zi­piert hat und mit dem Gar­ten­team bewirt­schaf­tet und wei­ter­ent­wi­ckelt. Wir freu­en uns auf euren Besuch!

Seit August 2017 läuft unser vom Umwelt­bun­des­mi­nis­te­ri­um geför­der­tes Pro­jekt N3 – Nach­hal­ti­ges Nach­bar­schafts­netz­werk. Wich­ti­ger Kno­ten­punkt: Unser im Som­mer 2018 eröff­ne­ter „Bau­ern­gar­ten“ in Koope­ra­ti­on mit dem Tier­park. Das Pro­jekt endet jetzt – der Gar­ten bleibt!

Kein Gift, kein Kunst­dün­ger, kei­ne Mono­kul­tur. Dafür 4‑Jah­res-Frucht­wech­sel, Misch­kul­tur, Kom­post­hau­fen. Wer Natur­prin­zi­pi­en für die Pro­duk­ti­on von Lebens­mit­teln nutzt, braucht kei­ne agro­che­mi­sche „Clearfield“-Technik.

Der Kartoffelkombinat-„Bauerngarten“ in Hel­la­brunn star­tet in sei­ne zwei­te Sai­son und zeigt: Es geht auch anders!

  • Kartoffelakademie

Wann?
am 05.07.19
um 19:00 – 21:00 h

Wo?
anstif­tung