17.10. Kochabend am Ackermannbogen

v e g e t a r i s c h
Wir treffen uns 1x im Monat zum gemeinsamen vegetarischen Kochen. Ins Menü kommt, was im aktuellen Ernteanteil des Kartoffelkombinats drin ist. Zugekauft wird an diesem Abend ausschließlich verpackungs- und plastikfrei – Lust (wieder) dabei zu sein und zu erleben, wie das geht?
Beim gemeinsamen Kochen haben wir ausgiebig Gelegenheit uns auszutauschen und das ein oder andere Neue kennenzulernen.
Spendenempfehlung: ca. 6 € pro Person (ca. 4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)
Verbindliche Anmeldung: https://doodle.com/poll/236sz4e6guvzpdxt

13.10. Kartoffelfest

Auf geht’s zum Kartoffelfest!

Kartoffelkombinat – der Verein e.V. hat es wieder geschafft, viele örtliche Vereine für dieses Event zu gewinnen. Derzeit haben ihre Teilnahme zugesagt: Arbeiterwohlfahrt Karlsfeld e.V., BRK Kreisverband Dachau, BUND Naturschutz – Ortsgruppe Karlsfeld, Dachauer Land, Familienkreis St. Anna und St. Josef, Helferkreis Karlsfeld e.V., Kartoffelkombinat eG, Kartoffelkombinat – der Verein e.V., LBV – Kreisgruppe Dachau, RENN.Süd, Siedlergemeinschaft Karlsfeld Süd e.V, Siedlergemeinschaft Karlsfeld Süd-West e.V., TSV Allach 09 e.V., TSV Eintracht Karlsfeld e.V.,

An Infoständen und in zwei Vorstellungsrunden werden die gemeinnützigen Einrichtungen aus der Region über ihre Arbeit und Mitmach-Möglichkeiten informieren. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Karlsfeld, Herr Stefan Kolbe, der wieder Schirmherr der Veranstaltung ist, freut sich auf einen regen Austausch mit den Besuchern und Teilnehmern.

Musik gibt’s von Sound of DJ-Olli sowie von der Kartoffelkombinats-Band „vorwiegend festkochend“.

Für Getränke und Essen (mit Gemüse vom Kartoffelkombinat) ist auch gesorgt: leckere Kürbissuppe und Kartoffelpfanne, Biobrot mit hausgemachten Aufstrichen selbstgebackene Kuchen und Bio-Kaffee im RECUP-Becher.

Zudem gibt es verschiedene Spiel- und Mitmach-Angebote für Groß und Klein: Lieblingsgarten zeichnen, Saatbänder zum Mitnehmen basteln, Kartoffeldruck, DIY-Tipps, Stockbrot selber backen. So wie weitere Angebote der Vereine.

Zum Abschluss freuen wir uns dann alle wieder auf die beliebte Showtanzgruppe „JUMPAGNES“ des TSV Eintracht Karlsfeld e.V..

Die S-Bahn Haltesstelle Karlsfeld West ist gleich in der Nähe sowie ein P+R Parkplatz.

!!!Achtung Stammsteckensperrung!! (S2 fährt ab HBF/Obermenzing oder ab Pasing mit dem Bus 160)

11.10. Müllfreier Kochabend im Westend

v e g e t a r i s c h und k i n d e r f r e u n d l i c h

Wir treffen uns 1x im Monat zum gemeinsamen vegetarischen Kochen. Ins Menü kommt, was in der aktuellen Gemüsekiste des Kartoffelkombinats drin ist. Zugekauft wird an diesem Abend ausschließlich verpackungs- und plastikfrei – Lust (wieder) dabei zu sein und zu erleben, wie das geht?
Beim gemeinsamen Kochen haben wir ausgiebig Gelegenheit uns auszutauschen und das ein oder andere Neue kennenzulernen.
Dieser Kochabend eignet sich besonders für Familien mit Kindern, die beim Kochen spielerisch eingebunden werden und es ist ein gemeinsamer Spielraum angeschlossen. An diesem Abend gibt es – je nach Anmeldung – ein kindgerechtes Alternativgericht.
Spendenempfehlung: ca. 6 € pro Person ( ca. 4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V., Kinder die Hälfte)
Verbindliche Anmeldung (pro Person): https://doodle.com/poll/g56ht47cg8xnis4a

Ort: Nachbarschaftstreff, Tulbeckstr. 50

Zeit: 18:30 – 21 Uhr

04.10. Müllfreier Kochabend am Hirschgarten

v e g e t a r i s c h
Wir treffen uns 1x im Monat zum gemeinsamen vegetarischen Kochen. Ins Menü kommt, was im aktuellen Ernteanteil des Kartoffelkombinats drin ist. Zugekauft wird an diesem Abend ausschließlich verpackungs- und plastikfrei – Lust (wieder) dabei zu sein und zu erleben, wie das geht?
Beim gemeinsamen Kochen haben wir ausgiebig Gelegenheit uns auszutauschen und das ein oder andere Neue kennenzulernen.
Spendenempfehlung: ca. 6 € pro Person ( ca. 4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)
Verbindliche Anmeldung: https://doodle.com/poll/236sz4e6guvzpdxt

 

 

28.09. Gemeinsames Essen im EineWeltHaus

Die Kinder-Hortgruppe der Initiativgruppe e.V. kocht etwas Leckeres aus dem aktuellen Ernteanteil des Kartoffelkombinat zusammen mit dem Kartoffelkombinat – der Verein.
Ab 17 Uhr gibts dann im EineWeltHaus das selbstgekochte Essen für alle die Lust haben mit uns zu essen.
Wir freuen uns über eine kleine Spende 🙂

26.09. Urban Gardening Hirschgarten

Mach dein Viertel grüner und bunter!

Treffen für alle Pflanz- und Gartenbegeisterten Menschen aus der Nachbarschaft

Vermisst Du einen eigenen Garten?
Möchstest Du dein Gemüse selbst anbauen?
Möchtest Du unser Viertel mit Blumen bunter machen?
Möchstest Du gemeinsam mit Deinen Nachbarn etwas Neues gestalten?

Dann komm zum Urban Gardening Hirschgarten. Wir treffen uns immer am vierten Mittwoch im Monat um 18.30 Uhr um gemeinsam zu gärtnern.

Uhrzeit: 18.30-20:00

Anmeldung und Infos unter nt.hirschgarten@verein-fuer-sozialarbeit.de oder 089/54041416

25.09. Veganer Kochabend

Wir treffen uns 1x im Monat zum gemeinsamen v e g a n e n Kochen.
Ins Menü kommt, was in der aktuellen Gemüsekiste des Kartoffelkombinats drin ist.
Zugekauft wird an diesem Abend ausschließlich für ein feines veganes Mahl – Lust (wieder) dabei zu sein?
Beim gemeinsamen Kochen haben wir ausgiebig Gelegenheit uns auszutauschen und das ein oder andre Neue mitzunehmen.

Anmeldung: Kochabend Hollerbusch

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21 Uhr

Ort: Hollerbusch Naturkost, Daiserstr. 5

Spendenempfehlung:  6 € (4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

TeilnehmerInnen: 5 bis 12

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de

Das Miethäuser Syndikat

Titel:  Das Mietshäuser Syndikat
Selbstorganisiert wohnen – solidarisch wirtschaften!

Referent:York Runte, Berater und Aktivist im Mietshäuser Syndikat und Mitbewohner der Ligsalz8, einem Syndikatshaus in München

Veranstaltungsort: anstiftung, Daiserstraße 15,
Termin: 14.09.2018 19:00 Uhr

Bitte meldet Euch unbedingt anKartoffelakademie 

Inhalt:
Über 130 selbstverwaltete Hausprojekte und 19 Projektinitiativen bilden einen festen Verbund. Das Bindeglied, das diesen Verbund herstellt, heißt Mietshäuser Syndikat. York Runte beschreibt uns in seinem Vortrag die Entstehung und das Wirken dieses  bundesweiten Solidarverbundes. Das Mietshäuser Syndikat als dauerhafte Sicherung gegen Reprivatisierung dieser Immobilien bei gleichzeitiger Projektautonomie sowie die solidarische Unterstützung neuer Hausprojekte durch die etablierten und entschuldeten Altprojekte über den Solidarbeitrag.

Die Mietshäuser Syndikat GmbH:
Der zweite Gesellschafter in jedem Hausprojekt. In der Mietshäuser Syndikat GmbH sind wiederum alle Hausprojekte über den Mietshäuser Syndikats Verein Gesellschafter.

19.09. Kartoffelkombinat trifft StadtAcker

Kochevent im Gemeinschaftsgarten

Wer hat Lust mit dem Kartoffelkombinat – der Verein e.V. im StadtAcker des Ackermannbogen eV eine gute Zeit zu verbringen? Gemeinsam werden wir etwas Leckeres aus dem aktuellen Ernteanteil vom Kartoffelkombinat zubereiten und gemeinsam den Garten genießen.

Bitte bringt euch Messer, Schneidbrett und Schürze selbst mit!

WICHTIG: Bei Regen kochen wir im Nachbarschaftstreff Georg-Birk-Str. 14

Datum: Mittwoch, 19.09. (danach 1x monatlich Kochabend – immer am 3. Mittwoch)

Uhrzeit: 18 bis 21 Uhr

Ort: StadtAcker (Endhaltestelle Buslinie 59 (Ackermannbogen)

Anmeldung: Kartoffelkombinat trifft StadtAcker

Wir freuen uns über eine kleine Spende!

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de oder stadtacker@ackermannbogen-ev.de

18.09. Mach dein Viertel grüner und bunter!

Hast du Lust mit deinen Nachbarn Gemüse selbst anzubauen und dein Viertel bunter zu machen? Dann komm an unseren Aktionsstand! Die Urban Gardening Gruppe vom Nachbarschaftstreff Hirschgarten und Kartoffelkombinat – der Verein freuen sich auf dich. Wir basteln z.B. Samenbomben.

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de oder nt.hirschgarten@verein-fuer-sozialarbeit.de