6.4 + 7.4. DIY-Tipps beim Heldenmarkt

An diesem Wochenende startet wieder der Heldenmarkt in München. Die bunte Messe präsentiert nachhaltige Produkte und Dienstleistungen und gibt vielfältige Impulse für eine nachhaltigere Lebensweise. Bei uns am Stand könnt ihr euch Tipps für ein unverpacktes Leben holen! Wir freuen uns über euren Besuch!

Nicht zufällig aus dem Begleitprogramm herausgepickt:

Sa., 11 Uhr, Warum Held*innen Rad fahren (sollten). Katharina Horn informiert über das laufende Bürgerbegehren Radentscheid München, das der Kartoffelkombinat-Verein als Bündnispartner unterstützt. (Save the date: Am Sonntag, 7.4., ab 12.30 Radsternfahrt!)

Sa., 13 Uhr, Vortragsraum SoLAWi – genossenschaftlich organisiert. Unser Vorstandsmitglied Simon Scholl spricht am Beispiel des Kartoffelkombinats über die Solidarische Landwirtschaft als „zukunftsfähige Unternehmensform, die die Zwänge der Wachstumsdynamik überwinden kann und eine betriebswirtschaftlich stabile Größe erreicht“.

Heldenmarkt
Wann? Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
Normaler Eintritt: 8 Euro.
Wo? MVG Museum (barrierefrei), Ständlerstraße 20, 81549 München. Öffentlich zu erreichen mit der Tram 18 und den Bussen 139 und 145 (Haltestelle Ständlerstraße).