AG Integration

Aus dem Kreis der Genos­sen­schaft (der Ver­ein war zu die­sem Zeit­punkt noch nicht gegrün­det) hat­te sich 2016 eine gut funk­tio­nie­ren­de AG Inte­gra­ti­on her­aus­ge­bil­det. In meh­re­ren Tref­fen leg­ten damals bis zu 22 Teilnehmer*innen die Grund­la­gen für vie­le wei­te­re Pro­jek­te.

Seit­her wur­den vie­le Ern­te­an­tei­le für Kochinitia­ti­ven an Flücht­lings­un­ter­künf­te gespen­det. Außer­dem hat die AG Inte­gra­ti­on mit ins­ge­samt 17 Teilnehmer*innen aus 6 Her­kunfts­län­dern über 200 Kar­tof­fel­kom­bi­nat-T-Shirts im Sieb­druck­ver­fah­ren her­ge­stellt oder Hoch­bee­te in Koope­ra­ti­on mit ande­ren Münch­ner Initia­ti­ven gebaut. Bei den Aktio­nen der AG Inte­gra­ti­on haben wir zudem Samad aus Afgha­ni­stan (s. Bild unten) ken­nen­ge­lernt und es ist uns eine gro­ße Freu­de, dass er seit 2017 als Aus­zu­bil­den­der die Kar­tof­fel­kom­bi­nat e. G. unter­stützt.