Das Miethäuser Syndikat

Titel:  Das Mietshäuser Syndikat
Selbstorganisiert wohnen – solidarisch wirtschaften!

Referent:York Runte, Berater und Aktivist im Mietshäuser Syndikat und Mitbewohner der Ligsalz8, einem Syndikatshaus in München

Veranstaltungsort: anstiftung, Daiserstraße 15,
Termin: 14.09.2018 19:00 Uhr

Bitte meldet Euch unbedingt anKartoffelakademie 

Inhalt:
Über 130 selbstverwaltete Hausprojekte und 19 Projektinitiativen bilden einen festen Verbund. Das Bindeglied, das diesen Verbund herstellt, heißt Mietshäuser Syndikat. York Runte beschreibt uns in seinem Vortrag die Entstehung und das Wirken dieses  bundesweiten Solidarverbundes. Das Mietshäuser Syndikat als dauerhafte Sicherung gegen Reprivatisierung dieser Immobilien bei gleichzeitiger Projektautonomie sowie die solidarische Unterstützung neuer Hausprojekte durch die etablierten und entschuldeten Altprojekte über den Solidarbeitrag.

Die Mietshäuser Syndikat GmbH:
Der zweite Gesellschafter in jedem Hausprojekt. In der Mietshäuser Syndikat GmbH sind wiederum alle Hausprojekte über den Mietshäuser Syndikats Verein Gesellschafter.