Göttergabe, Teufelsfrucht, Multi-Talent.

Die Ver­an­stal­tung wur­de abge­sagt
Titel:
 Göt­ter­ga­be, Teu­fels­frucht, Mul­ti-Talent
Geschich­te und Geschich­ten aus dem Kar­tof­fel-Kos­mos

Refe­ren­tinBaba­ra Kos­ler (Kar­tof­fel­mu­se­um Mün­chen)

Ver­an­stal­tungs­ort: anstif­tung, Dai­ser­stra­ße 15,
Ter­min: 10.08.2018 19:00 Uhr

Bit­te mel­det Euch unbe­dingt anKar­tof­fel­aka­de­mie 

Inhalt:
Was haben Fried­rich der Gro­ße, Mün­chens „Eng­li­scher Gar­ten“, Mari­lyn Mon­roe und Lite­ra­tur-Nobel­preis­trä­ger Grass mit­ein­an­der gemein­sam? Rich­tig: die Kar­tof­fel.
Mythen, Aber­glau­be, Unwis­sen­heit und Miß­ver­ständ­nis­se präg­ten die wech­sel­vol­le Kar­rie­re der Kar­tof­fel . Kult­ob­jekt, Göt­ter­ga­be, Teu­fels­frucht, Aphro­di­sia­kum, Heil­mit­tel, Fürs­ten­spei­se, Arme-Leu­te-Essen, Kalorienbombe……um nur eini­ge Sta­tio­nen zu nen­nen.
Heu­te ist „das Gold der Inka“ welt­weit nicht nur Lieb­ling der Köche und Genie­ßer son­dern inter­na­tio­nal auch eine Her­aus­for­de­rung für For­scher und Tüft­ler. 
Kurz: die beschei­de­ne Powerknol­le ist ein glo­bal Play­er mit inter­ga­lak­ti­schen Ambi­tio­nen 

Refe­ren­tin: Bar­ba­ra Kos­ler, Jour­na­lis­tin, war 20 Jah­re Lei­te­rin des Kunst­mu­se­ums der Kar­tof­fel, Mün­chen