29.07. Straße.Kunst.Leben.

.

Im Rahmen der bayernweiten Mitmachaktion „KunstWerkZukunft – natürlich nachhaltige Lebensstile“, setzt Green City das beispielhafte Projekt STRAßE.KUNST.LEBEN um, das mit einem Straßenmalfest im öffentlichen Raum auf nachhaltige Lebensstile aufmerksam macht.

Wann? wegen Regenwetter verschoben auf Sonntag, den 29. 7. von 13 bis 18 Uhr

Wo? in der Alramstraße in Untersendling (zwischen Kidler- und Daiserstraße)

Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, zusammen mit dem Straßenkünstler Martin Blumöhr eine temporär verkehrsberuhigte Straße mit Straßenkreiden zu bemalen, den von Autos befreiten Raum zu entdecken und spielerisch zu nutzen. So entsteht ein gemeinsames großes und auffallendes Kunstwerk, die Straße wird belebt und in einen Ort der Kreativität und Begegnung verwandelt.

Kommt vorbei und malt mit! Genießt die Ruhe im verkehrsfreien Straßenraum, lernt eure Nachbarn kennen, holt euch bei DIY-Aktionen zum Thema plastikfreies Leben Anregungen oder lauscht einem Straßenmusiker.

Green City, das Kartoffelkombinat, foodsharing, rehab republic und City2Share zeigen euch Möglichkeiten für zukunftsfähige Lebensstile und motivieren euch, diese im Alltag auszuprobieren und dauerhaft umzusetzen. Bringt also Sitzgelegenheiten, Decken, Spiele, Zeit, Gestaltungsfreude, Neugier, Familie und Freunde mit und erobert euren Freiraum!