29.07. Straße.Kunst.Leben.

.

Im Rah­men der bay­ern­wei­ten Mit­mach­ak­ti­on „Kunst­Werk­Zu­kunft – natür­lich nach­hal­ti­ge Lebens­sti­le“, setzt Green City das bei­spiel­haf­te Pro­jekt STRAßE.KUNST.LEBEN um, das mit einem Stra­ßen­mal­fest im öffent­li­chen Raum auf nach­hal­ti­ge Lebens­sti­le auf­merk­sam macht.

Wann? wegen Regen­wet­ter ver­scho­ben auf Sonn­tag, den 29. 7. von 13 bis 18 Uhr

Wo? in der Alram­stra­ße in Untersend­ling (zwi­schen Kid­ler- und Dai­ser­stra­ße)

Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­se­ne sind ein­ge­la­den, zusam­men mit dem Stra­ßen­künst­ler Mar­tin Blu­möhr eine tem­po­rär ver­kehrs­be­ru­hig­te Stra­ße mit Stra­ßen­krei­den zu bema­len, den von Autos befrei­ten Raum zu ent­de­cken und spie­le­risch zu nut­zen. So ent­steht ein gemein­sa­mes gro­ßes und auf­fal­len­des Kunst­werk, die Stra­ße wird belebt und in einen Ort der Krea­ti­vi­tät und Begeg­nung ver­wan­delt.

Kommt vor­bei und malt mit! Genießt die Ruhe im ver­kehrs­frei­en Stra­ßen­raum, lernt eure Nach­barn ken­nen, holt euch bei DIY-Aktio­nen zum The­ma plas­tik­frei­es Leben Anre­gun­gen oder lauscht einem Stra­ßen­mu­si­ker.

Green City, das Kar­tof­fel­kom­bi­nat, food­s­haring, rehab repu­blic und City2Share zei­gen euch Mög­lich­kei­ten für zukunfts­fä­hi­ge Lebens­sti­le und moti­vie­ren euch, die­se im All­tag aus­zu­pro­bie­ren und dau­er­haft umzu­set­zen. Bringt also Sitz­ge­le­gen­hei­ten, Decken, Spie­le, Zeit, Gestal­tungs­freu­de, Neu­gier, Fami­lie und Freun­de mit und erobert euren Frei­raum!