Unser KK-Bauerngarten im Tierpark Hellabrunn

Refe­ren­ten: Dr. Ste­pha­nie Hirn, Domi­nik Hölzl, Dr. Horst Bokel­mann

Ver­an­stal­tungs­ort: anstif­tung, Dai­ser­stra­ße 15,
Ter­min: 08.06.2018 19:00 Uhr

Bit­te mel­det Euch unbe­dingt an: Kar­tof­fel­aka­de­mie 

Inhalt:

Unse­re Koope­ra­ti­on mit den Tier­park kommt jetzt in die ope­ra­ti­ve Pha­se.

Sofern sich kei­ne bau­stel­len­be­ding­ten Ver­zö­ge­run­gen erge­ben, wol­len wir am 9. Juni 2018 den Bau­ern­gar­ten bepflan­zen. Die Eröff­nung des neu­en Euro­pa­teils (Müh­len­dorf, 1. Bau­ab­schnitt), des­sen Bestand­teil unser Bau­ern­gar­ten ist, ist für Mit­te 2018 vor­ge­se­hen. Damit beginnt dann auch die Arbeit der „grü­nen“ Arten­schutz­bot­schaf­ter, die die Tier­park­be­su­cher über Ernäh­rung, Erhal­tung der Bio­di­ver­si­tät und all­ge­mein über das Kar­tof­fel­kom­bi­nat infor­mie­ren sol­len.

Die­ser Abend ist für alle gedacht, die sich all­ge­mein über das neue Kon­zept des Tier­parks (die­je­ni­gen, die län­ger nicht mehr da waren, wer­den über­rascht sein, was sich dort zum Posi­ti­ven ver­än­dert hat) und über die Koope­ra­ti­on Tier­park und Kar­tof­fel­kom­bi­nat – der Ver­ein e.V. infor­mie­ren wol­len.

Die­je­ni­gen von Euch, die sich bereits als KK-Arten­schutz­bot­schaf­ter gemel­det haben, bekom­men ein aktu­el­les Update. Die­je­ni­gen, die noch über­le­gen, eine Ent­schei­dungs­hil­fe. Für alle ande­ren wird es auch ein sehr infor­ma­ti­ver Abend wer­den.

Ablauf:

  • Infor­ma­ti­on über den Tier­park (u.a. neu­er Mas­ter­plan, Geo­zoo der Bio­di­ver­si­tät, Arten­schutz­bot­schaf­ter) und über das N3-Pro­jekt des Ver­ein (Stef­fi)
  • Die Koope­ra­ti­on des KK mit dem Tier­park (Geschich­te und Zie­le) und das edu­ka­ti­ve Kon­zept des Bau­ern­gar­tens (Horst)
  • Unser Bau­ern­gar­ten im Tier­park (Lay­out, Pflanz- und Bear­bei­tungs­kon­zept) (Dom)
  • Orga­ni­sa­ti­on (KK-Arten­schutz­bot­schaf­ter: Schu­lung und Ein­satz­ein­tei­lung) (Stef­fi)

Refe­ren­ten:

  • Stef­fi ist Bio­lo­gin und seit ca. 4 Jah­ren Mit­glied im Kar­tof­fel­kom­bi­nat. Seit August 2017 ist sie beim Kar­tof­fel­kom­bi­nat – Der Ver­ein e.V. für das För­der­pro­jekt N3 – Nach­hal­ti­ges Nach­bar­schafts­Netz­werk zustän­dig, das im Rah­men der Initia­ti­ve „Kur­ze Wege für den Kli­ma­schutz“ vom BMU geför­dert wird. Außer­dem war Stef­fi im Tier­park Hel­la­brunn in der För­der­kreis­lei­tung und ehren­amt­lich als Arten­schutz­bot­schaf­te­rin tätig.
  • Horst ist Inge­nieur und Dozent (u.a. mit The­men über Nach­hal­tig­keit und Arten­schutz). Im KK (fast) von Anfang an dabei. Er ist Vor­sit­zen­der des Auf­sichts­ra­tes der Genos­sen­schaft und Vor­stand im Ver­ein. Im Tier­park ist er im drit­ten Jahr als Arten­schutz­bot­schaf­ter tätig.
  • Domi­nik ist Pro­jekt­ma­na­ger und hat 201617 den Per­ma­kul­tur Prak­ti­ker Lehr­gang bei Josef Hol­zer absol­viert. Er ist seit ca. 2 Jah­ren Mit­glied im Kar­tof­fel­kom­bi­nat und küm­mert sich um das Pro­jekt­ma­nage­ment für den Auf­bau des Betriebs in Spiel­berg. Seit 2017 lei­tet er die Koope­ra­ti­on mit der Montesso­ri Schu­le Günzl­ho­fen. Für den Bau­ern­gar­ten im Tier­park hat er das Kon­zept ent­wi­ckelt und lei­tet die gärt­ne­ri­schen Akti­vi­tä­ten.