09.12.2016 Geld, Macht und Demokratie (Roman Huber)

Und zum Jah­res­schluss noch ein beson­ders High­light mit einem pro­mi­nen­ten Gast­do­zen­ten
Refe­rent: Roman Huber (Mehr Demo­kra­tie e.V.)
Ver­an­stal­tungs­ort: anstif­tung, Dai­ser­stra­ße 15,
Ter­min: 09.12.2016 19:00 Uhr
Bit­te mel­det Euch unbe­dingt an unter: Dood­le: Kar­tof­fel­aka­de­mie

Geld, Macht und Demo­kra­tie
Wohin steu­ert unse­re Welt – wohin wol­len wir sie steu­ern?

Demo­kra­tie ist kein Sofa
Wenn wir auf­hö­ren, die Demo­kra­tie zu ent­wi­ckeln,
fängt die Demo­kra­tie an, auf­zu­hö­ren.) Demo­kra­tie hat sich als Regie­rungs­form durch­ge­setzt. Trotz­dem spü­ren wir
bei fast allen gesell­schaft­lich wich­ti­gen Fra­gen einen Man­gel an (kol­lek­ti­ver) Weis­heit, unter­kom­ple­xe Lösungs­vor­schlä­ge und ein oft beschä­men­des Dis­kus­si­ons-Niveau. Unse­re demo­kra­ti­sche Kul­tur ver­fällt.
Ansät­ze, Ide­en, Ahnun­gen zu und für zukünf­ti­ge Regie­rungs- und Demo­kra­tie­for­men ent­wi­ckelt mit Ihnen Roman Huber.

Refe­rent:
Roman Huber ist Vor­stand bei Mehr Demo­kra­tie e.V. und einer der Grün­der der Zukunfts­werk­statt Schloss Tem­pel­hof. Er arbei­tet seit 22 Jah­ren im NGO-Bereich in demo­kra­ti­schen, sozia­len und huma­ni­tä­ren Pro­jek­ten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.