09.10. Endspurt im Freiluftsupermarkt

Nach dem (etwas ver­reg­ne­ten) Sai­son­auf­takt „Tanz & Pflanz“ und dem sehr tol­len und beson­de­ren „Ern­te­fest „Ern­te gut. Alles gut?“, beschließt der Frei­luft­su­per­markt mit „Stroh­feu­er. Klang von Frei­ham.“ am Sonn­tag, den 09.10. ab 11 Uhr, bei hei­ßer Sup­pe und herbst­li­chen Klän­gen den Aus­klang der Sai­son. Gemein­sam wer­den die Kar­tof­feln aus dem Boden geho­ben und jeder kann zugrei­fen.

13528463_582867628554152_9086291143999782085_o

Das Team des Frei­luft­su­per­mark­tes* sagt Dan­ke und wir bli­cken – für die­ses Jahr – ein letz­tes Mal in die Frei­ha­mer Wei­te.

Hier geht’s zur Ver­an­stal­tungs­sei­te auf Face­book


Im Auf­trag der Lan­des­haupt­stadt Mün­chen, Refe­rat für Stadt­pla­nung und Bau­ord­nung, führt bauch­plan ).( mit sei­nen Part­nern die urba­nau­ten, Kar­tof­fel­kom­bi­nat e.V. und Thors­ten Cebulsky im Som­mer 2016 ins­ge­samt vier Ver­an­stal­tun­gen im Stadt­ent­wick­lungs­ge­biet Frei­ham durch.
Der Münch­ner #Frei­luft­su­per­markt, finan­ziert über Mit­tel des Bund-Län­der-Städ­te­bau­för­derpro­gramms „Akti­ve Stadt- und Orts­teil­zen­tren”, bil­det hier­zu den fest­li­chen Rah­men. Das Pro­jekt ist eine Initia­ti­ve von bauch­plan ).( in Koope­ra­ti­on mit dem Stadt­teil­ma­nage­ment Neu­au­bing-West­kreuz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.