12.08. Rainer Höll: Gründer für eine bessere Welt

Das nächste Akademie-Thema ist:

Referent: Rainer Höll (Ashoka Deutschland)
Termin: 12.08.2016, 19:00 Uhr
Thema: Gründer für eine bessere Welt
Veranstaltungsort: anstiftung, Daiserstraße 15 (Rückgebäude)

Bürger machen sich auf den Weg, Gesellschaft selbst zu gestalten – wie Ashoka dabei hilft.

Überall auf der Welt gründen Bürger als Social Entrepreneurs selbst Organisationen, um mit neuen Ideen die Zukunft ihrer Gesellschaft mit in die Hand zu nehmen. Das Kartoffelkombinat ist dafür ein hervorragendes Beispiel. Ashoka Deutschland unterstützt als gemeinnützige Organisation in Deutschland über 60 innovative Social Entrepreneurs in alle Themenbereichen. Wonach suchen wir, wie unterstützen wir sie, wie versuchen wir Deutschland zu einem Land der besseren sozialen Ideen zu machen?

Rainer Höll ist Mitglied der Kartoffelkombinat eG und Geschäftsführer von Ashoka Deutschland. Vor seinem Wechsel arbeitete er bei der Bertelsmann Stiftung und der Robert Bosch Stiftung. Während der Studienzeit hat er selbst eine Organisation mitgegründet, um den Übergang von der Schule zur Hochschule besser zu gestalten.


Die Kartoffelakademie ist für alle InteressentInnen offen 
Bitte meldet Euch aber in jedem Fall an unter: Doodle: Kartoffelakademie

Wir benötigen diese Anmeldung für unsere Planung (Größe des Raumes, Anzahl der Bänke und Tische, Getränke, etc). Meldet Euch möglichst rechtzeitig an und tragt Euch wieder aus, wenn Euch dann doch etwas dazwischen kommt. Bei Fragen könnt Ihr gerne eine Mail an Horst schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.