12.04. Solidarismus – Natürliche wirtschaftliche Erlösung des Menschen

Während Rudolf Diesels Motor gerade in einer Krise ist werfen wir einen Blick auf sein zweites Werk, das er selbst für bedeutender hielt als seine Erfindung: Ein kleines Büchlein mit dem Titel „Solidarismus – Natürliche wirtschaftliche Erlösung des Menschen“. Wir werden uns anschauen wie es vor mehr als 100 Jahren hier in München zustande kam, was es mit der solidarischen Landwirtschaft des Kartoffelkombinats zu tun hat und was davon heute, in einer erneuten Hochzeit von Genossenschaftsgründungen, noch von Bedeutung sein kann.

Unser Genosse und Vereinsmitglied Jochen ist Ingenieur, arbeitet als Patentprüfer und stieß auf das Büchlein anläßlich seines Eintritts in das Kartoffelkombinat im vergangenen Jahr und möchte seine Erkenntnisse mit uns teilen.

Bitte meldet Euch hier an – danke!

Wann: 12. April um 19:00 Uhr, Kartoffelakademie in der Daiserstr. 15 in München-Sendling

Wo: anstiftung, Daiserstraße 15, Rückgebäude, München-Sendling (nahe U3/U6-Bahnhof Implerstraße)

13.04. Kleidertausch am Hirschgarten

Mode- und Umweltbewusstsein verbinden? Ein neues Outfit gefällig? Du brauchst Platz im Schrank? Dann auf zum Kleidertauschen!
Bitte mindestens 1 Kleidungsstück und maximal eine Tüte voll mitbringen. Und klar, wir sind keine Altkleidersammlung: Willkommen ist saubere und gut erhaltene Kleidung ohne Löcher oder Flecken – eben so, wie du sie auch einem Freund überlassen würdest!
Es gibt einen eigenen Bereich mit Männerkleidung. Und Kindersachen können natürlich auch gern getauscht werden.

Zur Stärkung gibt’s für eine kleine Spende Kaffee, Tee und andere Getränke.

Wann? Samstag, 13. April 2019 , 14–17 Uhr

Wo? Nachbarschaftstreff Hirschgarten, Schloßschmidstr. 19

Wieviel? Spendenempfehlung 2

Fragen? verein@kartoffelkombinat-ev.de

11.04. Kochabend im Westend

Überschrift

V E G E T A R I S C H

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bild1-1024x769.png

Gemeinsam erkochen wir uns wieder aus dem Inhalt der aktuellen Gemüsekiste des Kartoffelkombinats ein schmackhaftes vegetarisches (auf Wunsch auch veganes) Menü. Was noch dazugekauft werden muss, ist verpackungs- und plastikfrei.
Beim gemeinsamen Kochen haben wir ausgiebig Gelegenheit uns auszutauschen und das ein oder andere Neue kennenzulernen. Wir freuen uns auf eine lebendige Tischgesellschaft!

Verbindliche Anmeldung: Kochabend Westend

Datum: Donnerstag, 14.3.2019

Uhrzeit: 18:30 bis 21 Uhr

Wo: Nachbarschaftstreff, Tulbeckstraße 50

Spendenempfehlung:  6 € (4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

Teilnehmerzahl: 5 bis 12

Fragen? verein@kartoffelkombinat-ev.de

09.04. DIY-Workshop

Gemüse fermentieren für AnfängerInnen

Sauer macht nicht nur lustig, sondern auch glücklich: Milchsauer fermentiertes Gemüse versorgt unser Verdauungssystem mit einer Menge probiotischer Bakterien – das stärkt das Immunsystem und pflegt das Bauchgefühl. In letzter Zeit ist selber Fermentieren wieder in aller Munde: Die traditionsreiche Technik des Haltbarmachens von Gemüse – am bekanntesten ist wohl das Sauerkraut – findet mehr und mehr Anklang in hiesigen Küchen. Für alle, die das Fermentieren von Gemüse selbst lernen und die sauren Köstlichkeiten in ihren Speiseplan aufnehmen möchten, ist der Fermentier-Workshop genau das Richtige. Ihr lernt, dass hinter dem Prozess kein Hexenwerk steckt und man mit wenig Aufwand selbst leckere Fermente zaubern kann

Verbindliche Anmeldung: Fermentieren

Datum: 09.04.19

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21:30 Uhr

Ort: Import Export (Kreativquartier), Schwere-Reiter-Str. 2

TeilnehmerInnen: max. 20

Spendenempfehlung: 10 € pro Person inkl. Material

Fragen? verein@kartoffelkombinat-ev.de



04.04. Kochabend am Hirschgarten

V E G E T A R I S C H + U N V E R P A C K T

Wir treffen uns 1 x im Monat zum gemeinsamen vegetarischen Kochen. Ins Menü kommt, was im aktuellen Ernteanteil des Kartoffelkombinats drin ist. Was wir außerdem noch für diesem Abend benötigen, wird verpackungs- und plastikfrei dazugekauft. Vegan ist auf Anfrage immer möglich!
Beim gemeinsamen Kochen haben wir ausgiebig Gelegenheit uns auszutauschen und das ein oder andere Neue kennenzulernen.

Verbindliche Anmeldung (pro Person): Kochabend Hirschgarten

Datum: Donnerstag, 07.03.19 (immer am 1. Donnerstag)

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21:00 Uhr

Ort: Nachbarschaftstreff Hirschgarten, Schloßschmidstraße 19

Teilnehmerzahl: 5 bis 15

Spendenempfehlung:  6 € (4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de

26.03. Kochabend in Sendling

V E G A N

Wir treffen uns 1 x im Monat zum gemeinsamen v e g a n e n Kochen.
Ins feine Menü kommt, was in der aktuellen Gemüsekiste des Kartoffelkombinats drin ist. Lust, (wieder) bei unser veganen Tischgesellschaft dabei zu sein und das ein oder andre Neue mitzunehmen?

Anmeldung: Kochabend Hollerbusch

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21 Uhr

Ort: Hollerbusch Naturkost, Daiserstraße 5

Spendenempfehlung:  6 € (4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

TeilnehmerInnen: 5 bis 12

Fragen? verein@kartoffelkombinat-ev.de



21.03. Unverpackt leben

Grundlagen für ein müllfrei(er)es Zuhause

LEIDER AUSGEBUCHT!

Welche Hausmittel ersetzen eine Drogerie? Müllfrei leben? Wie geht das überhaupt? Und wo fang ich dann an? Wir sprechen über Alternativen und Erfahrungen und werden gleich einige Alternativ-Mittel selber mischen: Am Ende des Kurses könnte ihr ein paar Dinge bereits mit nach Hause nehmen. Daher denkt bitte an 3 kleine leere und saubere Schraubgläser!

Verbindliche Anmeldung: Unverpackt leben (wagnis)

Datum:  21.03.19

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21 Uhr

Ort: wagnis-werkstatt, Heinrich-Böll-Straße 69 – UG

TeilnehmerInnen: max. 20

Spendenempfehlung: 10 € pro Person inkl. Material

Fragen? verein@kartoffelkombinat-ev.de

20.03. Kochabend am Ackermannbogen

V E G E T A R I S C H + U N V E R P A C K T


Wir treffen uns 1 x im Monat zum gemeinsamen vegetarischen Kochen. Ins Menü kommt, was im aktuellen Ernteanteil des Kartoffelkombinats drin ist. Was wir außerdem noch für diesem Abend benötigen, wird verpackungs- und plastikfrei dazugekauft.

Wir werden uns traditionsgemäß unsere eigene Butter auf Dieters Brot der Woche (er)schütteln – Lust, (wieder) dabei zu sein und zu erleben, wie das geht?

Anmeldung: Kochabend Ackermannbogen

Uhrzeit: 18:30 bis ca. 21 Uhr

Ort: Nachbarschaftsbörse Ackermannbogen, Georg-Birk-Straße 14

Spendenempfehlung:  6 € (4 € für Mitglieder des Kartoffelkombinat – der Verein e. V.)

TeilnehmerInnen: 5 bis 12

Fragen? Bitte an verein@kartoffelkombinat-ev.de

19.03. Unverpackt leben

Grundlagen für ein müllfreies Zuhause

Müllfrei leben? Wie geht das überhaupt? Und wo fang ich dann an? Wir sprechen über Alternativen und Erfahrungen und werden gleich einige Alternativ-Mittel selber mischen: Am Ende des Kurses könnt ihr ein selbstgemachtes Zahnputzpulver, Geschirrspülmittel und ein alternatives plastik- und aluminiumfreies Deo bereits mit nach Hause nehmen.
Daher denkt bitte an 3 kleine leere und saubere Schraubgläser mit breiter Öffnung!

Spendenempfehlung: 10 € pro Person

Wann? 19.3.19

Uhrzeit: 19:30 – ca. 21:30 Uhr

Wo?: Arnulfpark 43, Nachbarschaftstreff Arnulfpark

Verbindliche Anmeldung: Unverpackt leben (Arnulfpark)

Fragen? verein@kartoffelkombinat-ev.de

Ja summ! 18,4 Prozent der bayerischen Wahlbürger meinen: Genug am eigenen Ast gesägt!

1 745 383 Wahlberechtige haben sich in die bayerischen Rathäuser aufgemacht und für ein besseres Naturschutzgesetz unterschrieben. Wäre ja auch schade gewesen um Homo sapiens und seine Chancen auf weitere Evolution – nur weil unsere kurzsichtige Spezies sich schwer tut zu kapieren, dass Naturschutz uns Menschen schützt! Und Apis mellifera freut’s natürlich auch …

Und bis unsere offene Landschaft wieder ein Bienenschlaraffenland ist, hält sie sich halt an verblühende Geburtstagsblumensträuße: