Permakultur: Gestalten wir die Welt, wie sie uns gefällt am 10.03.2017

Refe­ren­ten: Botho Wil­ler und Kati Landsiedel

Ver­an­stal­tungs­ort: anstif­tung, Dai­ser­stra­ße 15,
Ter­min: 10.03.2017 19:00 Uhr

Bit­te mel­det Euch unbe­dingt an unter: Dood­le: Kartoffelakademie

Inhalt:
Was ist Per­ma­kul­tur eigentlich?
Das Wort Per­ma­kul­tur ist aus den Wör­ter „per­ma­nent“ und „agri­cul­tu­re“ ent­stan­den. Ursprüng­lich beschreibt es eine Land­wirt­schaft, die nach­hal­tig und sogar posi­tiv für die Umwelt ist. Mitt­ler­wei­le Umfasst der Begriff Prin­zi­pi­en und Werk­zeu­ge für die Gestal­tung von allen Berei­chen des mensch­li­chen (und nicht mensch­li­chen) Zusammenlebens.

Wir geben eine Ein­füh­rung in die Per­ma­kul­tur und zei­gen anhand von prak­ti­schen Bei­spie­len, wie die­se Prin­zi­pi­en und Werk­zeu­ge auf ver­schie­de­ne Berei­che ange­wen­det wer­den kön­nen – auch bei uns Stadtmenschen.
Für die Neu­gie­ri­gen gibt es hier eine Einführung:
Was ist Per­ma­kul­tur? – Nach­hal­tig­keit Arti­kel » Serlo.org

Refe­ren­ten:
Botho Wil­ler ist ursprüng­lich Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­si­gner, hat aber eine Lei­den­schaft für die Gestal­tung von Land­schaf­ten und Gär­ten ent­deckt. Zusam­men mit Kati arbei­tet er für Ser­lo Edu­ca­ti­on e. V. um Per­ma­kul­tur- und Nach­hal­tig­keits­bil­dung mög­lichst vie­len Men­schen frei und kos­ten­los zur Ver­fü­gung zu stellen.
Kati Land­sie­del ist Nach­hal­tig­keits­päd­ago­gin und gibt Wis­sen über und Fas­zi­na­ti­on an natür­li­chen Zusam­men­hän­ge vor allem an jun­ge Men­schen wei­ter – zum Bei­spiel im viel­fäl­ti­gen Pro­gramm der PA/SPIELkultur e.V.
Genau wie Botho gar­telt und lebt sie nach Per­ma­kul­tur­prin­zi­pen in München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.