14.10.2017 Kartoffelfest

Auf geht’s zum Kartoffelfest!
Am 14.10.17 findet im Prinzenpark in Karlsfeld von 11 – 17 Uhr das Kartoffelfest statt. Veranstalter ist der gemeinnützige Verein des Kartoffelkombinats. Schirmherr ist der Bürgermeister von Karlsfeld, Herr Stefan Kolbe. Es wird mehrere Zelte, Essens- und Getränkeangebote sowie Infostände von verschiedenen ehrenamtlichen Organisationen geben. Es geht bei dem Fest insbesondere um die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements und um nachbarschaftliche Vernetzung. In zwei Diskussionsrunden zu den Themen „Lokales“ und „Nachhaltigkeit und Umwelt“ haben die Bürger von Karlsfeld die Möglichkeit dem Bürgermeister und Vertretern der engagierten Organisationen ihre Fragen zu stellen. Außerdem gibt es verschiedene Spiel- und Mitmachangebote für Kinder und Erwachsene.
Außer dem Kartoffelkombinat wirken noch folgende Organisationen mit: BRK – Kreisverband Dachau, BUND Naturschutz – Kreisgruppe Dachau/Ortsgruppe Karlsfeld, Dachauer Land, Freiwillige Feuerwehr Karlsfeld, Helferkreis Karlsfeld, LBV, RENN.Süd, TSV Eintracht Karlsfeld, Umweltinstitut München e.V., Volxküche München e.V.

Weitere Informationen: Folder_KK_Kartoffelfest_2017_Mail

Nachhaltiges Nachbarschaftsnetzwerk

Ende Juli wurde der Projektantrag N3 – Nachhaltiges Nachbarschaftsnetzwerk im Rahmen des Förderprogramms des Umweltbundesministeriums Kurze Wege für den Klimaschutz genehmigt. Inhaltlich geht es um den „Aufbau eines nachhaltigen Nachbarschaftsnetzwerks durch die Weiterentwicklung der derzeitigen Gemüseverteilpunkte des Kartoffelkombinats“.

Was heißt das jetzt konkret?

Am Anfang werden wir 10 Verteilpunkte als Begegnungsstätten auswählen, an denen regelmäßig Veranstaltungen zum nachbarschaftlichen Austausch stattfinden werden. Das kann z. B. gemeinsames Kochen über offenem Feuer, eine Kleidertauschparty oder auch ein gemeinsamer Ausflug nach Spielberg in die Gärtnerei sein. Steffi freut sich auch immer über Anregungen und Ideen von euch. Die Veranstaltungen sind nicht nur für die Mitglieder des Kartoffelkombinats gedacht, sondern auch für alle aus der Nachbarschaft – ihr könnt also gerne eure Freunde und Nachbarn mitbringen.

Außerdem werden wir zusammen mit einem IT-Experten eine App entwickeln, durch die der Austausch von stadtteilbezogenen Informationen zu ressourcenschonenden Einkaufsmöglichkeiten, Veranstaltungen, Mitmachaktionen, etc. sowie der Tausch von Gemüse und Gebrauchsgütern vereinfacht wird. Des Weiteren planen wir einen Bauerngarten nach den Prinzipien der Permakultur im Tierpark Hellabrunn anzulegen (voraussichtlich 2018). Hierfür suchen wir ehrenamtliche Helfer aus der näheren Umgebung, die Lust haben sich um die Pflege des Gartens zu kümmern, aber auch den Besuchern die Unterschiede von konventionellem und ökologischem Anbau zu erklären.

Bei Fragen und Anregungen meldet Euch gerne per E-Mail bei Steffi: steffi@kartoffelkombinat-ev.de

Infos zu aktuellen Veranstaltungen des Vereins findet Ihr auf der Homepage www.kartoffelkombinat-ev.de, auf www.facebook.com/kartoffelkombinat.verein.