Über den Wandel des Politischen in der Do-it-yourself-Bewegung

Achtung: Diese Veranstaltung müssen wir wegen einer Erkrankung der Referentin leider absagen

Referentin: Dr. Christa Müller

Veranstaltungsort: anstiftung, Daiserstraße 15,
Termin: 09.03.2018 19:00 Uhr

Bitte meldet Euch unbedingt an: Kartoffelakademie (Achtung: Neuer Doodle!)

Inhalt:

Der Vortrag von Christa Müller beleuchtet an unterschiedlichen Fallbeispielen (u.a. dem Kominat) neuere Formen des Umgangs mit gesellschaftlichen Problemlagen, auf die Markt und Staat nicht (mehr) antworten. Dabei entstehen neue, commons-basierte Räume, in denen mit kleinteiligen Lösungen für die Nahrungsmittel- und Energieproduktion, aber auch für Design und eine für alle zugängliche Technik experimentiert wird. Es entstehen Formen des kollaborativen Produzierens, Reparierens und Teilens, die den industriellen Kapitalismus herausfordern und überschreiten.

 

Referentin: Dr. Christa Müller

Soziologin, Leiterin der anstiftung und Aufsichtsrätin des Kartoffelkombinat